Wissen für Fabrikautomation

Rissprüfgeräte eddyliner C (digital)
Aufbau
Eine funktionsfähige Prüfeinrichtung besteht aus Prüfgerät, Sonden und Verbindungskabel. Neben einem umfangreichen Programm an Standardsonden für Innen- und Außenflächen werden kundenspezifische Spezialausführungen angeboten. Für die Abtastung rotationssymmetrischer Innen- und Außenflächen sind optional Rotierköpfe verfügbar. Durch den hausinternen Sondermaschinenbau werden komplette Prüfmaschinen für kundenspezifische Aufgabenstellungen realisiert.
Produkte
Produktname Kennzeichen Einsatzbereich
weiter Mehrfrequenz-Rissprüfgerät eddyliner C (digital) 1 Prüfkanal; einfachste Bedienung durch automatisches Finden der besten Prüfeinstellung; steile Filter für bestes Signal-Rauschverhältnis Riss- und Porenprüfung
weiter Mehrfrequenz-Rissprüfsystem Bis zu 16 Kanäle; einfachste Bedienung durch automatisches Finden der besten Prüfeinstellung; steile Filter für bestes Signal-Rauschverhältnis Riss- und Porenprüfung mit bis zu 16 unabhängigen Kanälen
Systembausteine
Produktname Kennzeichen Einsatzbereich
Rissprüfsonden im Standard-gehäuse zur Außenprüfung In den Ausführungen Standard-, Mikro-, X-Typ- und Phi-Sonde; zur Prüfung von rotationssymmetrischen Bauteilen am Außendurchmesser. Verschiedene Sonden zur Detektierung verschiedener Fehlerarten.
Rissprüfsonden im Standard-gehäuse zur Innenprüfung In den Ausführungen Standard-, Mikro-, X-Typ- und Phi-Sonde; zur Prüfung von rotationssymmetrischen Bauteilen am Innendurchmesser. Verschiedene Sonden zur Detektierung verschiedener Fehlerarten.
eddyscan H Rotiersonde zur Prüfung der Außenoberfläche; bestückbar mit 1 - 4 Sonden; lieferbar mit Innendurchmessern von 10 bis 63 mm als Standard. Für die Prüfung von zylindrischen Teilen.
eddyscan F Rotiersonde zur Prüfung der Innenoberfläche; bestückbar mit 1 - 2 Sonden; lieferbar mit kundenspezifischen Scheibendurchmessern. Für die Prüfung von zylindrischen Bohrungen.
Stahlschrank 19 Zoll, 8 HE mit Front- und Rücktür. Für den Einbau des eddydector und des Oszilloskops