Wissen für Fabrikautomation

PRC Gateway
Abbildung Produktfamilie
Einordnung
Produktklasse:
Pressensteuerungen
Integrationslevel:
Komponente
Anbieter
weiter SCHMIDT Technology GmbH
Produktverschlagwortung
weiter Montagetechnik weiter Einpresstechnik weiter Pressensteuerungen und Prozessüberwachung weiter Pressensteuerungen
Produktbeschreibung
Funktionsumfang:
Das SCHMIDT® PRC Gateway von SCHMIDT Technology ist eine Schnittstellenbaugruppe zur einfachen Anbindung von Pressensteuerungen an übergeordnete Anlagensteuerungen. Über einen CANopen-Master wird die Pressensteuerung von SCHMIDT Technology an das PRC Gateway angeschlossen und die übergeordnete Anlagen-SPS über binäre I/O. Es stehen 16 DI und 16 DO in kurzschlussfester und überspannsicherer Ausführung zur Verfügung. Ein zweiter CANopen-Anschluss (Slave) erlaubt die Anbindung einer optionalen Kraft-Weg-Prozessüberwachung der Presse. Auch Automatisierungskomponenten von Pressenarbeitsplätzen, beispielsweise Schiebetische, können über die binären I/O angeschlossen werden. Eine Encoder-Schnittstelle für den Weggeber, beispielsweise des optionalen Handrad-Handheld für ServoPress und TorquePress, stellt das PRC Gateway ebenfalls bereit.
Einsatzbereich:
Das SCHMIDT® PRC Gateway ermöglicht eine kostengünstige Schnittstellenanbindung zwischen Pressensteuerung und übergeordneter Anlagen-SPS über binäre I/O. Dadurch wird eine Schnittstellenanbindung auch dann möglich, wenn seitens der Anlagen-SPS kein Feldbus wie CANopen, Profibus oder DeviceNet zur Verfügung steht.
Produktmerkmale:
- Schnittstellenbaugruppe für Pressensteuerungen zum Anschluss an Anlagen SPS über binäre I/O
- zwei CANopen Anschlüsse (24V) für Pressensteuerung (Master) und optionale Kraft-Weg-Prozessdatenüberwachung (Slave)
- 16 DI und 16 Do in kurzschlussfester und überspannsicherer Ausführung
- Encoder-Schnittstelle (für optionales Handrad-Handheld von ServoPress / TorquePress)
- Status LEDs für alle Schnittstellen
- Hutschienenmontage
Anwendungsmöglichkeiten
weiter Einpressen